Willkommen auf unserer Webseite! 


 

Unsere aktuellen Info´s


Zurück zur Übersicht

01.06.2016

Mitarbeit vom Familienangehörigen im Sozialrecht - Neuerung ab 1.6.2016

Die unbezahlte Mitarbeit von Familienangehörigen kann zu beträchtlichen Problemen mit den Gebietskrankenkassen führen.
Die WKO hat ein Merkblatt herausgegeben, das die bis 31.5.2016 gültige
Rechtslage darstellt.
Es lohnt sich, einen Blick hinein zu werfen, wie man Nachzahlungen vermeiden kann.

Ab 1.6.2016 gibt es Erleichterungen in der Gastronomie. Sogar ein Trinkgeld von 30,-- und die Verköstigung ist bei nahen Angehörigen ab nun zulässig.
Es gilt die Vermutung der unentgeltlichen Mitarbeit.
Voraussetzung ist, dass die Angehörigen entweder in Pension oder in einem anderen aktiven Dienstverhältnis sind.

 15.04.28 Merkblatt zur familiären Mitarbeit in Betrieben.pdf


Zurück zur Übersicht